Paragleiten in Österreich

Paragleiten in Österreich - Das besondere Urlaubsvergnügen

Der Begriff Paragleiten ist abgeleitet vom englischen „Paragliding“ und beschreibt das Dahingleiten durch die Lüfte mittels eines Gleitflugschirms. Soweit die Definition. Was sich dahinter verbirgt, ist eine faszinierende Trendsportart. Die Schwerkraft überwinden, gleichsam schwerelos durch die Lüfte zu fliegen, ist ein uralter Menschheitstraum. Und das Paragleiten in Österreich ermöglicht es, sich diesen Traum ein ganz großen Stück weit erfüllen zu können. Wundervolle Aussichten eröffnen sich, völlig neue Perspektiven werden geboten, dazu kommt das herrliche Gefühl des lautlosen Gleitens – das Paragleiten in Österreich ist ein unvergleichliches Erlebnis.

ChaletZeit und das Paragleiten in Österreich

Der Urlaub in Österreich ist entspannend und erlebnisreich zugleich – nicht zuletzt durch das vielseitige Freizeitangebot. Nutzen Sie Ihre ChaletZeit dazu, im Urlaub auch einmal etwas Neues auszuprobieren, beispielsweise das Paragleiten in Österreich. Die bezaubernden Chaletdörfer befinden sich nicht nur an den landschaftlich reizvollsten Gegenden, sondern sie sind obendrein verkehrsgünstig gelegen und bieten daher die Möglichkeit, bei Ausflügen die Region zu erkunden und sich außergewöhnlichen Urlaubserlebnissen wie dem Paragleiten in Österreich zuzuwenden.

Die Chalets stehen in unterschiedlichen Größen zur Verfügung, sie bieten Raum für den Familienurlaub, den Urlaub mit Freunden ebenso wie für die Auszeit zu zweit. Die hochwertige Ausstattung verbindet sich mit der stilvollen Einrichtung zu einem einzigartigen Ambiente, das behagliche und dennoch komfortable Wohlfühlatmosphäre verströmt.

Paragleiten - Gleitschirmfliegen in Österreich - Tirol und das Salzburger Land

Die Alpenrepublik bietet mit ihren majestätischen Bergen die idealen Voraussetzungen für das Paragleiten in Österreich. Vor allem in Tirol eröffnen sich viele Möglichkeiten: In Wildschönau erwartet Sie einer der größten Flugschulen der Welt. Auch in Obertillach im Lesachtal können Sie auf Ikarus` Spuren wandeln. Die gute Thermik am Unterberg lockt die Drachenflieger und Gleitschirmpiloten nach Kössen im Kaiserwinkl.

Als Geheimtipp für Paraglider gilt der Grubigstein in Lermoos, auch in Bad-Stockach im Lechtal können Sie hoch hinaus, ebenso am Spieljoch in Hochfügen. Das Salzburger Land erwartet Sie zum Gleitschirmfliegen in Österreich im Lammertal und in St. Gilgen am Zwölferhorn.

Paragleiten in Österreich - An vielen Standorten möglich

Auch in vielen weiteren Bundesländern ist das Paragleiten in Österreich möglich. In Niederösterreich lädt die Gemeindealpe in Mitterbach am Erlaufsee sommers wie winters zum Paragleiten ein, beliebt ist auch der Lackenhof am Ötscher. In Vorarlberg gilt am Diedamskopf und in Andelsbuch das Motto „Nur Fliegen ist schöner…“.

In der Steiermark gibt es in Michaelerberg-Pruggern und in Pöls den Flugspaß für jedermann, und auch in Kärnten am Ossiacher See und auf der Koralpe sowie in Gmunden-Grünberg in Oberösterreich können Sie diesem herrlichen Freizeitsport frönen.

Gleitschirmfliegen in Österreich - Winterspaß am Dachstein

Starten Sie zum ultimativen Urlaubshighlight – dem Wintertandemgleitflug zusammen mit einem erfahrenen Gleitschirmpiloten am Dachstein in der Steiermark. Die Dachsteinseilbahn bringt Sie bequem auf den Gletscher, umgeben von der atemberaubenden Kulisse der Niederen Tauern und des Dachsteingebirges. Der Flug startet in einer Seehöhe von 2.700 Metern nach einer kurzen Unterweisung. 30 unvergessliche Minuten liegen vor Ihnen, ein Gleitflug, bei dem 1.700 Höhenmeter überwunden werden und der unvergleichliche Panoramen bietet: Sie schweben über dem verschneiten Ennstal und haben Ausblick bis hin zum Triglav-Gebirge in Slovenien.

Paragleiten - Gleitschirmfliegen in den schönsten Regionen Österreichs

Österreich ist immer wieder eine Reise wert und bietet die schönsten Regionen zum Reiten und die Natur im Sattel zu erleben und genießen.