UNESCO-Weltkulturstadt Salzburg

Barockstadt Salzburg

Eingebettet in atemberaubende alpine Kulisse präsentiert sich Salzburg charmant und selbstbewusst. Das Stadtbild wird von einer stattlichen Anzahl an Barockbauten beherrscht, die zum ganz speziellen Flair der Stadt beitragen. Salzburg ist die Hauptstadt des gleichnamigen österreichischen Bundeslandes und weist über 150.000 Einwohner auf. Die Stadt punktet mit ausgezeichneter Infrastruktur und ist mit dem Auto, Bus, Bahn und Flugzeug bequem erreichbar. Wenn Sie einen Urlaub in Österreich in einer gemütlichen Pension, in einem reizvollen Chaletdorf oder in einem gepflegten Hotel verbringen, sollten Sie auf jeden Fall einen Besuch der Festspielstadt Salzburg einplanen. Salzburg ist eine Reise wert!

Barockes Ambiente zu Füßen der Festung

Das Wahrzeichen und weltbekannte Sehenswürdigkeit Salzburgs ist die Festung Hohensalzburg, eine der größten Burganlagen Europas. Weithin sichtbar erhebt sich der gewaltige Bau auf einem steil abfallenden Felsenberg über der Stadt. Die mittelalterliche Altstadt unterhalb der Festung gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und lädt zum Bummeln durch historisch gewachsenes Ambiente ein.

Salzburg wurde ab dem 17. Jahrhundert zur Erzbischöflichen Residenzstadt und entsprechend prunkvoll ausgestattet. Aus jener Epoche stammt auch das etwas außerhalb gelegene Lustschloss Hellbrunn, das mit seinen Gärten und Wasserspielen ein beliebtes Ausflugsziel darstellt. Sehenswert sind die Erzbischöfliche Residenz und die Residenzgalerie, die europäische Malerei des 16. bis 19. Jahrhunderts zeigt. Der imposante Dom, der als erste Barockkirche nördlich der Alpen gilt, und vor allem die vom Barockbaumeister Fischer von Erlach errichteten Kirchen gehören ebenfalls zu den Attraktionen. Zahlreiche Museen mit den unterschiedlichsten Themen und Ausstellungen begeistern ihre Besucher mit einzigartigen Exponaten.

Salzburg kulinarisch entdecken

Wer kennt sie nicht, diese köstlichen Kreationen aus Pistazie, Marzipan und Schokolade – die berühmten Mozartkugeln? Aber außer dieser Leckerei, die eine liebevolle Hommage an den berühmtesten Sohn der Stadt darstellt, gibt es in Salzburg noch viel mehr an kulinarischen Spezialitäten zu entdecken. Kosten Sie die herrlichen Salzburger Nockerln, eine beliebte Süßspeise.

Deftiges gibt es allerdings auch in Salzburg, beispielsweise den Bierkutschersalat, die Salzburger Biersuppe, die delikaten Kasnocken oder den Bauernschmaus. Wenn Sie sich für Handgemachtes und hausmacher Spezialitäten interessieren, sollten Sie den Wochenmarkt an der Kirche Sankt Andrä hinter dem Schloss Mirabell besuchen. Dieser Markt findet immer donnerstags vormittags statt und gilt als Geheimtipp.

Musikalisches Salzburg

Salzburg ist die Geburtsstadt von Wolfgang Amadeus Mozart, auf dessen Spuren Sie überall in der Stadt stoßen werden. Mozarts Geburtshaus und das spätere Wohnhaus der Familie gehören zu den meist besuchten Sehenswürdigkeiten. Doch schon vor der Geburt des Genies waren Musik und Salzburg eng miteinander verknüpft. Die Musiktradition der Stadt reicht bis ins Mittelalter zurück. Bedeutende Künstler lebten und arbeiteten in der aufgeschlossenen, kunstsinnigen Stadt.

Auf erzbischöfliche Initiative geht die Gründung des Hoftheaters im Jahre 1614 zurück, dies war gewissermaßen die Grundsteinlegung für die musikalische Entwicklung der Theater- und Festspielstadt. Heute begeistert Salzburg durch musikalische Vielfalt, neben Klassik sind auch Jazz und Rockmusik vertreten. Dabei beschränkt sich das musikalische Leben durchaus nicht auf Konzerte oder Vorstellungen, sondern man widmet sich der sorgfältigen Ausbildung hochkarätiger Künstler.

Salzburger Highlight - die Festspiele

Weltgeltung besitzen die Salzburger Festspiele, die 1920 ins Leben gerufen wurden und seither alljährlich kunstverständige Besucher anlocken. Es handelt sich um eine Veranstaltungsreihe, die mit Opern, Konzerten, Schauspielen und Liederabenden das Publikum begeistert.

UNESCO-Weltkulturstadt Salzburg

Die Mozartstadt und Festspielstadt Salzburg ist immer wieder eine Reise wert. Atemberaubende Hotels und die schönsten Sehenswürdigkeiten und Geschichten bleiben für immer in Erinnerung. Erleben sie faszinierende Tage in Salzburg und lassen Sie sich einfach beeindrucken und überraschen. Genießen Sie die Getreidegasse in vollen Zügen beim Shoppen und zwischendurch einen Snack oder Drink im Carpe Diem. Der ideale Stopp für Zwischendurch oder am Abend.